Zur Begrüßung kurz über mich:

 

Nach meinem Studium der Sprachwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin habe ich mich als Übersetzerin selbständig gemacht. Meine Muttersprache ist Russisch, meine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch. Ich lebe schon seit fast 15 Jahren in Berlin, kenne mich also sowohl mit der deutschen als auch mit der russischen Kultur bestens aus. Für den Übersetzer-Beruf habe ich mich entschieden, weil ich sehr gern mit Sprachen arbeite und Menschen gern dabei helfe, Sprach- und Kulturbarrieren zu überwinden.